Soufflierter Zander und Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Lachsfilet
  • 150 g Zanderfilet
  • 1 Prise Chili-Gewürz
  • 1 Prise Senfpulver (englisch)
  • 100 ml Schlagobers (flüssig)
  • 1 Prise Anisschnaps
  • 1 Eiklar
  • 1 Paradeiser, häuten, entkernen und würfeln
  • 1 EL Dill (fein gehackt)
  • 50 g Karotte, in feine Streifchen geschnitten
  • 50 g Sellerie, in feine Streifchen geschnitten
  • 50 g Porree (in feine Streifen geschnitten)
  • 100 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Je 50 g Lachs und Zander in kleine Stückchen schneiden und mit Salz, Chili und Senfpulver würzen. Das Fischfleisch und das Schlagobers kurz einfrieren, sodass es gut gekühlt ist. Das Fischfleisch mit ein kleines bisschen Schlagobers in einem Küchenmixer cuttern, die restliches Schlagobers nach und nach dazugeben. Mit Anisschnaps nachwürzen. Zur Auflockerung der Menge geschlagenen Schnee unterziehen.

Der Paradeiser mit heissem Wasser blanchieren (überbrühen), häuten und entkernen.

Der Paradeiser in feine Würfel schneiden und gemeinsam mit dem fein gehackten Dill unter die Fischfarce heben.

Die Fischfarce in einen Spritzsack Form. in das Lachsfilet eine Tasche schneiden und diese mit Farce befüllen. Auf das Zanderfilet die Farce aufspritzen.

Das Wurzelgemüse in schmale Streifen schneiden und mit ein kleines bisschen Butter kurz weichdünsten, den Weisswein dazugeben und die Fischfilets darauf setzen. Den Kochtopf mit einem Deckel verschließen und die Fischfilets weichdünsten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

ml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Soufflierter Zander und Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche