Soufflierter Saibling

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Saibling (Filet)

Farce:

  • 100 g Saiblingfilets ohne Haut
  • 250 ml Schlagobers
  • 2 EL Kerbel (gehackt)
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer

Sauce:

  • 1 Schalotte (fein gewürfelt)
  • 1 EL Butter
  • 4 Feingehackte Salbeiblätter
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 125 ml Weisswein
  • 2 EL Butter
  • 0.5 Zitrone (Saft)

Für die Farce 100 g Saiblingfilets in Streifchen schneiden, mit den Gewürzen, dem Kerbel und ein klein bisschen Salz in den Handrührer Form und zerkleinern. Schlagobers dazugeben und weitermixen, bis die Menge glänzt. Gröbere Stücke in der Menge stören nicht, wichtig ist, rasch zu verfahren, damit die Menge nicht gerinnt.

die vier Filets von beiden Seiten mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Jeweils ein Filet mit der Farce dick bestreichen und mit dem anderen Filet überdecken.

In einer tiefen Bratpfanne die gewürfelten Schalotten andünsten und mit Weisswein und Gemüsesuppe aufwallen lassen. Die gefüllten Fischfilets in den kochenden Bratensud legen, Salbei und Saft einer Zitrone dazugeben und zugedecktzehn Min. auf kleiner Flamme ziehen.

Den Fisch herausnehmen und warmstellen, den Fond um die Hälfte reduzieren und mit Butter abbinden.

Dazu: Blätterteigfleurons bzw. Basmatireis

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Soufflierter Saibling

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche