Soufflierte Mascarpone-Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 lg Fleischtomaten
  • Salz
  • Pfeffer

Füllung:

  • 1 Bund Basilikum
  • 2 md Paradeiser (fest)
  • 150 g Mascarpone
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 2 Eiklar
  • 1 Sp./Schuss Backpulver

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Das Backrohr auf 220 °C vorwärmen.

Die Paradeiser abspülen, einen Deckel klein schneiden und die Früchte mit einem Kugelausstecher oder einem scharfkantigen Löffel aushöhlen.

Mit Salz und Pfeffer ausstreuen, mit der Hohlung nach unten auf ein Kuchengitter legen und abrinnen.

Für die Füllung das Basilikum klein hacken. Die Paradeiser diagonal halbieren, entkernen und klein würfeln.

Mascarpone und Eidotter in eine geeignete Schüssel Form und glattrühren. Salz, Tomatenwürfel, Basilikum und Pfeffer beigeben und das Ganze genau vermengen. Eiklar mit dern Backpulver steif aufschlagen und unterziehen. Die Menge in die vorbereiteten Paradeiser befüllen und diese in eine Auflaufform setzen.

Die Paradeiser im 220 °C heissen Herd auf der zweiten Schiene von unten wahrend fünfzehn bis zwanzig Min. backen.

Als Zuspeise passen z. B. Salzkartoffeln, Trockenreis bzw. feine Nudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Soufflierte Mascarpone-Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche