Soufflierte Marillenpalatschinken mit Eisweinparfait

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Palatschinken:

  • 500 ml Milch
  • 250 g Mehl
  • 4 Eier
  • 50 g Butter (zerlassen)
  • 1 Prise Salz
  • Butter (zum Backen)
  • Marillenmarmelade

Souffliermasse:

  • 3 Eiklar
  • 20 g Zucker
  • 2 Eidotter
  • 0.5 EL Mehl

Eisweinparfait:

  • 250 ml Süsswein
  • 170 g Butter
  • 1 Eidotter
  • 60 g Zucker
  • 3 Eidotter
  • 30 g Zucker
  • 10 ml Grand Marnier
  • 3 Eiklar
  • 60 g Zucker

40 min (ohne Kühlzeit), aufwändig Für die Palatschinken:

Milch, Mehl und Salz mit einem Quirl verrühren, Eier beifügen und die zerlassene Butter einlaufen, gut verrühren. In einer beschichteten Bratpfanne in wenig Butter nach und nach schmale Palatschinken backen und diese mit Marillenmarmelade befüllen.

Für die Souffliermasse:

Eiklar und Zucker zu steifem Eischnee aufschlagen, in Folge die Eidotter sowie das Mehl vorsichtig unterziehen. mittelseines Dressiersackes die Menge auf den Palatschinken gleichmäßig verteilen. Bei 230 Grad im Rohr ca. 6 Min. überbacken.

Für das Eisweinparfait:

Süsswein und Butter aufwallen lassen, mit Dotter und Zucker abziehen und 10 Min. mit einen Handmixer verquirlen, folgend 12 Stunden abgekühlt stellen. Daraufhin wie Obers aufschlagen. Eidotter, Zucker und Grand Marnier über Dampf cremig aufschlagen, dann kaltschlagen und zum Weinschaum Form. Eiklar und Zucker zu Eischnee aufschlagen und unterziehen. In vorbereitete Formen oder eine Terrine befüllen und gefrieren.

Getränk:

Süsswein

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Soufflierte Marillenpalatschinken mit Eisweinparfait

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche