Soufflé vom Blauschimmelkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 80 g Edelschimmelkäse (z. B. Roquefort, Bleu de Bresse, Gorgonzola, Blaue Kornblume)
  • 30 g Butter
  • 50 g Mehl (griffig)
  • 6 Eier
  • 250 ml Milch
  • 1 Spritzer Eiswein
  • 1 Prise Muskat (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter (zum Ausstreichen)
  • Mehl (zum Ausstreuen)

Für das Soufflé vom Blauschimmelkäse feuerfeste Förmchen mit flüssiger Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

Käse in Stücke schneiden oder zerbröseln und mit der Butter schmelzen. Mehl mit etwas Milch glattrühren und zum geschmolzenen Käse geben. Restliche Milch dazugeben und etwas köcheln lassen. Mit Muskat, Salz, Pfeffer und einem Spritzer Eiswein würzen. Vom Herd nehmen.

Die Eier trennen. Eiklar mit einer Prise Salz zu einem steifen Schnee schlagen. Die Dotter einzeln unter den ausgekühlten Käse mengen, dann den Schnee vorsichtig unterheben.

Eine Auflaufform zu zwei Dritteln mit Wasser befüllen und ins Backrohr stellen. Auf 180 °C vorheizen.

Die Käsemasse in die vorbereiteten Förmchen leeren, mit Wasser befüllen und im Wasserbad 25-30 Minuten pochieren (knapp unter dem Siedepunkt garen).

Das Soufflé vom Blauschimmelkäse aus dem Backrohr nehmen und in den Förmchen oder auf Teller gestürzt anrichten.

Tipp

Servieren Sie Baguette und Oliven zum Soufflé vom Blauschimmelkäse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Soufflé vom Blauschimmelkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche