Souffle-Omeletten mit Erdbeerkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Omeletten:

  • 50 g Mehl
  • 100 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • 2 Eier
  • Butter

Soufflemasse:

  • 25 g Butter
  • 20 g Weizenstärke
  • 150 ml Milch
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Eidotter
  • 2 Eiklar
  • 50 g Zucker

Erdbeerkompott:

  • 500 g Erdbeeren
  • 50 g Zucker
  • 2 EL Zitronen (Saft)

Für die Omeletten Milch, Salz, Mehl, Zucker und Eier durchrühren. Zwanzig min quellen. Nun in ein wenig Butter schmale Omeletten backen (eine je Person).

Für die Soufflemasse die Butter zerrinnen lassen. Die Weizenstärke beifügen und unter Rühren eine Minute weichdünsten. Die Milch hinzugießen. Zitronenschale und -saft beifügen. Unter Rühren aufwallen lassen. Vom Feuer ziehen. Die Eidotter unterziehen.

Die Eiklar steif aufschlagen. Darauf unter Weiterrühren nach und nach den Zucker einrieseln. Den Schnee unter die Soufflecreme ziehen.

Die Soufflemasse jeweils auf der einen Hälfte der Omeletten anderthalb cm dick ausstreichen; die andere Hälfte darüberschlagen. Auf ein Backblech Form. Sofort im auf 180 Grad aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten zehn Min. backen.

Für das Kompott die Erdbeeren kalt abspülen, Blattansatz entfernen, vierteln und mit dem Zucker und Saft einer Zitrone einmal zum Kochen bringen. Warm zu den Omeletten zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Souffle-Omeletten mit Erdbeerkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche