Sorrentinische Bucatini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 125 g Paradeiser
  • 50 g Mozzarella
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 sm Knoblauchzehe
  • 2 EL Basilikum (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Bucatini (schmale Makkaroni)
  • 10 g Parmesan (frisch gerieben)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Paradeiser häuten, halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch klein hacken. Den Mozzarella in sehr kleine Würfel schneiden. Das Öl in einem flachen weiten Kochtopf erhitzen. Den Knoblauch abziehen und die Zehe im Ganzen im heissen Öl rösten, bis sie dunkelbraun wird, dann entfernen. Die Paradeiser sowie das Basilikum einfüllen. Salzen, mit Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze in etwa 10 Min. dicklich machen. In der Zwischenzeit die Nudeln al dente machen, abschütten und abrinnen

Die Nudeln gemeinsam mit dem Mozzarella sowie dem Parmesan in die Sauce Form und vermengen, bis der Käse schmilzt

+ + + Nudelgeschichten + + +

Das älteste bekannte Nudelrezept der Welt stammt aus China und wurde vor über 4000 Jahren fein säuberlich auf Pergament aufgezeichnet. Es beschreibt ein Hühnergericht mit Nudeln, die wie unsere heutigen Eiernudeln aus Eiern, Weizenmehl und Wasser hergestellt wurden. Zwar lässt sich die Geschichte der Nudel nicht lückenlos verfolgen, doch weiß man von altrömischen Rezepten, bei denen die Nudeln mit vielen Gewürzen zubereitet und - ganz im Gegensatz zu heutigen italienischen Pasta-Gepflogenheiten - mit Honig gesüsst wurden. Historiker vermuten, dass die Nudel ihren Siegeszug durch Europa von Sizilien aus angetreten hat, doch wer sie nun wirklich erfunden hat, wird vermutlich ein Rätsel bleiben. Tatsache ist, dass die Nudel wohl in keinem anderen Land der Welt so beliebt ist wie in Italien. Es existieren italienische Kochbücher aus dem 13. Jahrhundert, in denen schon detailliert die Herstellung verschiedener Teigwaren beschrieben wird. Im 16. Jahrhundert begann man in Neapel mit der gewerbsmässigen Nudelproduktion und in etwa zur gleichen Zeit und am gleichen Ort traf die Nudel auch ihren Traumpartner - die in Amerika entdeckte Paradeiser. Um die Mitte des 17. Jahrhunderts flammte der erste und einzige "Nudelkrieg" der Geschichte auf: Die Frauen von Bari zwangen der UEberlieferung zufolge ihre Männer zu einem sechstaegigen "Makkaroni-Aufstand", um gegen die spanischen Besatzer zu protestieren, die die Frauen zu intensiv nach verbotenerweise am Körper versteckten Mehlvorraeten abgetastet haben sollen....

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sorrentinische Bucatini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche