Sorbetto - Grundrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 ml Fruchtsaft (oder Fruchtpüree)
  • 125 ml Wasser
  • 125 ml Prosecco, Sekt, oder Champagner
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Läuterzucker (Wasser und Zucker im Verhältnis 1:1 aufgekocht, na)

Fruchtsaft oder Püree mit Wasser aufkochen und wieder auskühlen lassen. Prosecco sowie Zitronensaft zugießen und mit mehr oder weniger Läuterzucker, je nach gewünschtem Süßigkeitsgrad, vermengen. Die Masse in der Eismaschine so lange frieren, dass das Sorbet noch schön cremig und nicht zu hart ist. In hohen Gläsern anrichten. Varianten
Nach diesem Grundrezept lassen sich die unterschiedlichsten Früchte wie etwa Erdbeeren, Himbeeren, Maracujas, Orangen, Zitronen, Kiwis, Mangos und sogar Kokos, aber auch Basilikum zu feinen Sorbets verarbeiten.

Tipp

Steht keine Eismaschine zur Verfügung, so kann die Masse in eine flache Form gefüllt und im Tiefkühlfach gefroren werden. Währenddessen muss die Masse allerdings alle 15-20 Minuten umgerührt werden, damit sie cremig bleibt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare14

Sorbetto - Grundrezept

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 20.04.2016 um 16:28 Uhr

    Dieses Rezept passt aber nicht in die Kategorie Basilikumrezepte.

    Antworten
  2. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 09.12.2015 um 13:25 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  3. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 04.09.2015 um 15:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 14.08.2015 um 08:24 Uhr

    Super

    Antworten
  5. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 12.08.2015 um 20:24 Uhr

    mal was ganz anderes als die üblichen Eissorten, ... fein

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche