Sopito - Fischsuppe mit Kokosnuss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Stange Porree
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Basilikum (gehackt)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 450 g Ganzer Fisch (Brasse, roter Schnapper, Barbe)
  • 100 g Rindfleisch (gepökelt)
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Scharfe Pfefferschote, in Ringen
  • 300 ml Kokosmilch
  • 3 Teelöffel Maismehl
  • 225 g Krebsschwänze (geschält)
  • 1 Teelöffel Basilikum (zum Garnieren)

Eine Zwiebel in Ringe schneiden und mit Sellerie, Knoblauch, Lorbeerblätteren, Basilikum, Porree, Pfefferkörnern, Kreuzkümmel und einem TL Salz in einen Kochtopf Form, einen halben l kaltes Wasser aufgießen.

Bei mittlerer Hitze aufwallen lassen, Hitze reduzieren und 15 minuten im geschlossenen Kochtopf leicht wallen.

Fisch dazugeben und 10 bis 15 min auf kleiner Flamme sieden, bis das Fleisch sich mit einer Gabel leicht lösen lässt.

Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und die klare Suppe durch ein Sieb in einen anderen Kochtopf gießen. Den Fisch zur Seite stellen.

Die zweite Zwiebel klein hacken und zur Fischbrühe Form, gewürfeltes Pfefferschote, Rindfleisch, Nelken und Kokosmilch zufügen. Bei mittlerer Hitze aufwallen lassen, dann Hitze reduzieren und im geschlossenen Kochtopf 45 Min. leicht wallen (das Fleisch soll zart sein); dabei die Pfefferschote nach 15 minten Kochzeit herausnehmen und wegwerfen.

Maismehl über die suppe streuen und unter durchgehendem Rühren noch 2 Min. machen.

Fisch enthäuten, Gräten entfernen. Das Fleisch in 2, 5 cm große Stückchen pflücken. Fischfleisch und Krebsschwänze in die suppe Form und bei schwacher Temperatur 5 minuten machen. Mit Basilikum garnieren

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sopito - Fischsuppe mit Kokosnuss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche