Sopa de Lima

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 3000 ml Hühnersuppe
  • 1 Stengel Minze
  • 8 Pimentkörner
  • 15 Pfefferkörner
  • 1 Zimt (Stange)
  • 5 Nelken
  • 6 Kreuzkümmelsamen
  • 2 Knoblauch (Knollen)
  • 2 Zwiebel
  • 2 Hühnerbrüstchen; mit Haut & Knochen
  • 1 EL Koriandergrün
  • 2 Chilis (frisch)
  • 4 Zitronen
  • 2 Paradeiser
  • Salz
  • 3 Avocado

Zwiebeln von der Schale befreien. Zwiebeln und Knoblauchknollen in Längsrichtung halbieren. Ingredienzien von der klare Suppe bis zu den Zwiebeln in einem großen Suppentopf aufwallen lassen, 20 Min. leicht wallen. Hühnerbrüste, eine Chilischote, den Koriander und drei geachtelte Zitronen dazugeben. Köcheln, bis das Fleisch gar ist (ca. 15 min). Fleisch herausnehmen, auskühlen. Suppe abschäumen, durch ein feines Sieb in einen anderen Kochtopf Form. Bei schwacher Temperatur weiterköcheln lasen. Hühnerfleisch abziehen, Knochen entfernen, in Stückchen zupfen.

Die Paradeiser häuten, entkernen, mit dem Hühnerfleisch in die Suppe Form und aufwallen lassen. Mit Salz nachwürzen. Die Suppe in eine vorgewärmte Terrine Form. Die restliche Zitrone in Scheibchen schneiden und die Suppe damit garnieren. Die zweite Chilischote klein hacken. Avocados von der Schale befreien, würfelig schneiden, mit Saft einer Zitrone beträufeln. Chilischote und Avocado getrennt zur Suppe anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sopa de Lima

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche