Sopa de Frijoles Negro Cubano

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Pro Liter Sopa:

  • 1500 ml Wasser
  • 1 lg Geräucherte Schweinehachse, oder evtl.
  • 500 g Räucherschinken Arbeitsschritte/ Schweineschwarte
  • 250 g Bohnen
  • 250 g Kleingewürfelte Zwiebeln, Karotten, Sellerie
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Habanero Chiles, fein
  • 2 Serrano Chiles, fein
  • 2 EL Meyers Rum Agricole
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel Schwarzpfeffer
  • 1 EL Knoblauch
  • 1 EL Paprika
  • 0.5 Teelöffel Koriander
  • 125 g Kleingewürfelte geschälte Paradeiser (Dose geht auch)

Garnitur:

  • 4 EL Koriandergrün
  • 1 Limette (Saft davon)
  • Sauerrahm bzw. Crème fraiche

Hachse Weichkochen, würfelig schneiden. Kochwasser auskühlen. Gemüse schneiden/würfeln, Chiles reinigen, entsamen, hacken. Alles in Speckfett anschwitzen, Gewürze dazu (gemahlen) und noch ein kleines bisschen schmurgeln. Mit dem Kochwasser auffüllen (muss 1.25 l sein) und machen bis die Bohnen weich sind, ca 2 Stunden. Paradeiser dazu und eine 1/2 Stunde machen. Einen Teil der Bohnen vermatschen für die Bindung und wiederholt zurück in die Suppe. Limettensaft und Koriandergrün (gehackt) dazu und mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche zu Tisch bringen. Die Suppe schmeckt (wie alle Bohnensuppen) besser am darauffolgenden Tag.

Geht ebenfalls mit Schinkenresten. Wenns ein klein bisschen weniger scharfe sein soll, Masse der Chiles verringern.

Vorsicht bei dem reinigen der Chiles, Gummihandschuhe und Schutzbrille! Nicht die Augen oder evtl. andere Schleimhäute raspeln sonst tut es zu gut bis der Schmerz nachlässt.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Sopa de Frijoles Negro Cubano

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche