Sopa Castellana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Speck (fett, kleingewürfelt)
  • 2 md Zwiebeln (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen fein geschnitten
  • 400 g Paradeiser; abgebrüht, gehäutet und klein
  • Geschnitten
  • 300 g Bohnen; in zwei gebrochen
  • 300 g Weissbrot (gewürfelt)
  • Öl
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chorizo; Rassig schmeckende
  • Spanische Knoblauchwurst

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Speckwürfelchen in einem großen Kochtopf heiß anbraten. Nun - unter durchgehendem Rühren - Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Schliesslich kommen die kleingeschnittenen Paradeiser hinzu, sowie die gebrochenen Bohnen. Etwa halb gar köchen, ungefähr Zwölf min. In der Zwischenzeit die Weissbrotwürfel in Öl rösten. Wenn die Bohnen halb gar sind, gerostete Weissbrotwürfel dazugeben und ungefähr zehn Min. machen. Nun mit ein wenig Mehl binden und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. In die heisse Suppe die in Scheibchen geschnittene Chorizo Form, weitere zehn Min. einkochen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sopa Castellana

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche