Sopa Azteca-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 400 g Dose geschälte Paradeiser gehackt
  • 2 Chilischoten; Masse anpassen, jeweils nach
  • Gewuenschter Schärfe frisch oder evtl. getrocknet
  • 800 ml Starke Hühnerbouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 Tacoschalen
  • 1 Avocado
  • 150 g Fetawürfel
  • 180 g Saurer Halbrahm
  • Koriander (Blättchen)
  • 2 Limetten

Zwiebel und Knoblauch grob hacken. In einer Bratpfanne die Hälfte von dem Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch gut andünsten. Mit den Paradeisern löschen und fünfzehn min auf kleiner Temperatur leicht machen.

Chilis der Länge nach in schmale Streifchen schneiden. In einer Pfanne das übrige Öl erhitzen und die Chilistreifen darin sehr gut durchdünsten. Vom Küchenherd nehmen und auskühlen.

Suppe zu den Paradeiser Form und die Suppe mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Zehn Min. auf kleiner Temperatur weiterkochen.

Inzwischen die Tacos in große Stückchen brechen. Die Avocado halbieren und den Stein herauslösen. Die Schale abziehen und die Avocado würfeln.

Suppe in Teller gleichmäßig verteilen. Mit Fetawürfeln, Chilistreifen, Avocadowürfeln und Tacostuecken überstreuen. Mit saurem Halbrahm und Korianderblättchen dekorieren.

Für jeden Gast eine halbe Lime zum gleicher Pressen hinzfügen, damit die Suppe noch individuell abgeschmeckt werden kann.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sopa Azteca-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche