Sonntags-Makkaroni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 lc Paradeiser (geschält)
  • 1 Tasse Weisswein
  • 1 Tasse Kräftige Würfelbrühe
  • 1 Prise Rosmarin (getrocknet)
  • 1 Prise Salbei
  • 0.25 Lorbeergewürz
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 300 g Makkaroni
  • Salz
  • 200 g Tartar
  • 1 Ei
  • 80 g Mandelkerne (gerieben)
  • Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 3 EL Korinthen
  • 150 g Salami
  • 50 g Butter
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 3 Eier (hartgekocht)
  • 0.5 Bund Petersilie

Das Öl in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebel fein dazureiben, leicht anschwitzen.

Die klare Suppe, Dosentomaten, Wein, die Küchenkräuter sowie den Pfeffer hinzfügen, bei kleiner Temperatur im bedeckten Kochtopf ca. eine halbe Stunde dünsten. Die Paradeiser müssen ganz zerfallen sein.

Die Makkaroni in ausreichend Salzwasser nach Anweisung auf der Packung machen.

Aus Tartar, Ei, sehr fein geriebenen Salz, Mandelkerne, Paprika und Korinthen eine pikante Menge vermengen und kleine Knödel von zwei bis drei Zentimeter Durchmesser formen (wer mag kann noch eine gpresste Knoblauchzehe hinzfügen). In der Paradeisersauce für 10 Min. ziehen (sie zerfallen garantiert nicht, wenn man sie vorher in Mehl wendet).

Die Makkaroni abrinnen, in einer aufgeheizten Backschüssel mit der in Würfelchen zerteilten Butter, dem Käse, abgeschälten und gewürfelten Eiern und die Häfte der feingehackten Petersilie mischen, warmstellen.

Die Paradeisersauce - wenn nötig - noch mit Wasser verlängern, pikant nachwürzen. Als letzten Schritt die übrige Petersilie und die in feine Streifchen geschnittene Salami unterrühren. Diese Sauce mit den aparten Knödel zu den Makkaroni und frischem grünen Blattsalat anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sonntags-Makkaroni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche