Sonnige-Marillen-Kaltschale - Diabetes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Marillen; gewaschen
  • + entsteint
  • 300 g Joghurt, fettarm Oder Kefir
  • 1 Vanillestange; Mark
  • Süssstoff bzw. Diabetiker-Süssmittel
  • 20 g Mandelblättchen
  • 5 g Butter Oder Frische Minzeblättchen

Variation:

  • Einige Tropfen Marillen-/ Marillen- oder Zwetsch genwasser hinzfügen.

Die gewaschenen und entsteinten Marillen mit der Hälfte des Kefir oder evtl. Joghurts fein verquirlen. Nun den Rest Joghurt daruntermischen. Mit dem ausgekratzten Mark der Vanilleschote würzen, süssen ja nach Lust und Laune mit Süssstoff oder evtl. einem anderen Diabetiker-Süssungsmittel. Kühlstellen. Mandelblättchen mit Butter bei geringer Temperatur in einer beschichteten Bratpfanne hall anrösten.

Die gut vorgekühlte Marillen-Kaltschale damit überstreuen. Als Garnitur passen ebenfalls frische Minzeblättchen dazu.

Gänseblümchen-Blütenblätter - das Ganze essbar! - eignen sich dafür.

hinzfügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sonnige-Marillen-Kaltschale - Diabetes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche