Sommertorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 150 Gramm Mehl (Glatt)
  • 150 Gramm Staubzucker
  • 1 Pkg Backpulver (Dr.Oetker)
  • 6 Stk Eier (Vom Dotter trennen)
  • 1 Fläschchen Zitronenaroma
  • 1 Pkg Vanillezucker (Dr. Oetker)
  • 2 Pkg Vanillecreme (z.B. Dr. Oetker Paradies Creme)
  • 450 ml Milch (kalt!)
  • 250 ml Schlagobers
  • 3 Pkg Sahnesteif
  • 1 Pkg Speisetopfen
  • 1 Flasche Nöm Fasten Joghurtdrink (Pfirsich Mango)

Für die Sommertorte erst den Biskuitteig zubereiten. Für den Biskuitteig die Eier vom Dotter trennen und das Eiweiß mit dem Vanillezucker steifschlagen (ca. 8 Minuten auf höchster Stufe/ Handmixer).

Den Dotter mit allen anderen Zutaten in einer größeren Schüssel vermixen (sollte die Masse zu trocken sein um sie zu vermengen 1 großen Löffel Joghurt dazugeben - aber nur im Notfall!)

Wenn Sie eine glatte aber ziemlich feste Creme haben, dann mit einem großen Löffel das steifgeschlagene Eiweiß vorsichtig (damit die Luftbläschen noch bleiben) beimengen.

Anschließend eine Auflaufform oder Springform mit Butter befetten und Semmelbrösel bestreuen (Überschuss muss weg!) und die Teigmasse hineinfüllen. In den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.

Stäbchenprobe machen. Wenn die Oberfläche vom Kuchen mehr als goldbraun sein sollte, dann mit Alufolie bedecken aber nicht verschließen.

Inzwischen die Masse vorbereiten. Für die  Vanillecreme (Innenfüllung) Fertigcreme mit der Milch vermengen und in den Kühlschrank stellen. Schlagobers steifschlagen und mit Sahnesteif, Pfirsich-Mango Fasten Joghurt, Honig und dem Speisetopfen vermengen.

Ebenfalls in den Kühlschrank stellen. Wenn der Kuchen fertig ist rausnehmen, waagrecht durchschneiden und auskühlen lassen (mit dem Boden nach oben).

Vanille Creme in den inneren Teil verteilen und mit der 2. Hälfte des Kuchens abdecken. (Tipp: ich bestreiche eine Seite meist noch mit Apfelmus oder Aprikosen Marmelade zusätzlich).

Nun die Topfen Masse gleichmäßig über den ganzen Kuchen verteilen.

Tipp

Um die Sommertorte noch eleganter wirken zu lassen kann man Mandelsplitter auf den senkrechten Rändern und Kokos-Streusel oben drüberstreuen. Zum Geburtstag kann man Dekor Blumen daraufgeben und/ oder mit Zuckerstiften noch einen lieben Gruß hinzufügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Sommertorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche