Sommersuppe Auf Kanavaranta Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 md Zwiebel
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Bund Dille
  • 1 sm Lorbeergewürz
  • 3 Pimentkörner
  • 3 Pfefferkörner
  • 400 ml Fischfond
  • 200 g Karfiolröschen
  • 200 g Karotten
  • 200 g Erbsen
  • Meersalz
  • 200 g Barsch (Filet)
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 30 g Butter

Die Schale der Zwiebel entfernen und in Stückchen schneiden. Das Suppengrün reinigen und würfeln. Die Küchenkräuter abspülen, trockenschütteln, grob hacken, mit Lorbeergewürz, Gewürzkörnern und einem halben l Wasser 20 min bei geschlossenem Deckel machen. Alles in ein Sieb Form und die Gemüsesuppe in einem Kochtopf auffangen.

Den Fond zugiessen und zum Kochen bringen. Karfiol abspülen und in kleine Rosen schneiden. Die Karotten von der Schale befreien, abspülen und klein würfeln. Das Gemüse in der klare Suppe zehn min machen, die Erbsen hinzufügen, weitere fünf min machen und mit Meersalz nachwürzen.

Den Fisch abbrausen und in zwei Zentimeter große Stückchen schneiden, dabei verbliebene Gräten auszupfen. Milch und Schlagobers in den Kochtopf zum Gemüse Form, einmal aufwallen lassen. Den Fisch hinzufügen und zwei Min. ziehen. Schnittlauch abspülen, trockenschütteln und in Rollen schneiden. Die Suppe mit Salz nachwürzen, Butter und Schnittlauch unterziehen und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sommersuppe Auf Kanavaranta Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche