Sommerlich gefüllte Spitzpaprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Füllung:

Für gefüllte Spitzpaprika erst die Füllung zubereiten. Für die Füllung alle Zutaten miteinander vermengen, sodass ein cremiger Aufstrich entsteht und nach Belieben mit Kräutern und Gewürfen verfeinern.

Dann die Spitzpaprika der Länge nach halbieren und die Kerne entfernen. Jetzt die Topfen-Feta-Creme am besten mit einem Messer oder Löffel in die Spitzpaprika streichen und glatt streichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.

Wer es pikant möchte kann noch Speck- oder Schinkenwürfel auf die Paprika verteilen. Zum Schluss noch ein paar Spritzer Olivenöl über die Paprika verteilen.

Nach ca. 20 Minunten bei 200 °C (Ober- und Unterhitze) sind die Paprika auch schon fertig.

Tipp

Gefüllte Spitzpaprika eignen sich ideal als Vorspeise oder als leichtes Gericht im Sommer! Gerade zusammen mit einem Kräuter- oder Knoblauchbaguette eine ideale und leichte Mahlzeit!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare10

Sommerlich gefüllte Spitzpaprika

  1. rudi1
    rudi1 kommentierte am 02.05.2016 um 19:25 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 17.10.2015 um 08:41 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  3. Claudia Plunser
    Claudia Plunser kommentierte am 15.08.2015 um 13:09 Uhr

    Sehr lecker, optimal b heißen Temperaturen u Restfülle auf Brot am nächsten Tag! Hochgenuss!

    Antworten
  4. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 25.07.2015 um 16:21 Uhr

    tolles Rezept!

    Antworten
  5. Strupel
    Strupel kommentierte am 25.07.2015 um 09:14 Uhr

    Super und ganz einfach, danke.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche