Sommergemüse mit Faschiertem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Faschiertes (vom Lamm)
  • Gemüsebouillon
  • 1 Esslöffel Zitrone (Saft)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Zucchini
  • 1 Gurke
  • 4 Karotten (in Scheiben)
  • 4 Kardamom (Kapseln)
  • 1 Kohlrabi (in kleine Stücke)
  • 1 Karfiol (Röschen)
  • 2 Knoblauchzehen (feingehackt)
  • 3 Mangoldstiele (mit Grün in kleine Stücke)
  • 2 Tomaten (geschält, entkernt, gewürfelt)
  • 200 g Joghurt (natur)
  • 200 g Sauermilch
  • Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 2 Esslöffel Dille
  • 2 Esslöffel Öl
  • Pfeffer
  • Salz

Für das Sommergemüse mit Faschiertem das Faschierte in etwas Öl ordentlich anbraten.  Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und nochmal leicht dünsten. Karfiol, Mangold, Karotten und Kohlrabi dazu geben, mitrösten und mit etwas Suppe löschen, so dass alles im eigenen Saft dünstet.

Sobald das Gemüse etwas zusammenfällt, die geraffelten Zucchini hinzufügen und alles weich kochen. In ein Gefäß geben und die ungeschälte Gurke hinein raspeln.

Joghurt, Sauermilch, einen Schuss Öl und Saft einer Zitrone verrühren und nach Belieben mit Salz, Kreuzkümmel, Kardamon, Pfeffer und Dill würzen.

Diese Sauce vorsichtig unter das Sommergemüse mit Faschiertem ziehen und mit den Tomatenwürfelchen dekorieren.

Kurz im Kühlschrank durchziehen lassen und anschließend bei Zimmertemperatur servieren.

 

Tipp

Servieren Sie zu Sommergemüse mit Faschiertem Weißbrot und ein Gläschen leichten, trockenen Weißwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sommergemüse mit Faschiertem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche