Somloer Nockerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Biskuitboden (hell)
  • 1 Dunkler Biskuitboden
  • 500 ml Milch
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 6 EL Zucker
  • 250 ml Wasser
  • 3 EL Rosinen
  • Rum
  • Nüsse (gerieben)
  • Schlagobers
  • Schokoladensauce

Die Rosinen in Rum einweichen. Den Zucker karamelisieren, mit Wasser löschen und den entstehenden Sirup nach Wunsch mit Rum aromatisieren. Die Biskuitböden tranchieren und abwechselnd in eine ausreichend große Schüssel schichten, dabei je mit Sirup beträufeln. Insgesamt 4 Schichten (2 hell, zwei dunkel) sind Pflicht. Aus Milch und Puddingpulver einen Pudding kochen, vielleicht mit Vanillezucker oder evtl. Zucker nachbessern, über die Biskuitschichten Form, mit den eingelegten Rosinen überstreuen und 4-6 Stunden im Kühlschrank durchziehen (Anmerkung: Man kann das Ergebnis stark verbessern, wenn man statt des Fertig-Puddings eine selbstgemachte Bayrisch Krem verwendet). Vor dem Servieren mit 2 Esslöffeln Nockerln aus der Menge stechen, mit geriebenen Nüssen überstreuen und mit Schlagobers und Schokoladensauce garnieren.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Somloer Nockerln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte