Somlauer Nockerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 8 Eier
  • 160 g Staubzucker
  • 160 g Mehl (glatt)
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 40 g Nüsse (gerieben)
  • 20 g Kakao
  • 100 ml Rum
  • 150 g Zucker
  • 200 ml Wasser
  • 650 ml Milch
  • 80 g Kristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver

Für die Somlauer Nockerl Eier und Staubzucker in einer Küchenmaschine schaumig rühren. Mehl mit Backpulver vermengen und unter die Masse heben. Die Masse in drei Teile teilen.

Ein Drittel bleibt normal, ein Drittel mit Walnüssen und ein Drittel mit Kakao vermengen. Alle drei Teile auf ein Backblech geben, im Backrohr bei 160 °C ca. 20 Minuten backen und auskühlen lassen.

Rum, Zucker und Wasser erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Für die Vanillesoße einen Pudding zubereiten.

In eine Auflaufform den 1. Teil der Masse legen, diesen mit Rum-Zucker-Wasser-Gemisch tränken. Vanillesoße darauf verteilen – zweite Biskuitmasse darauflegen und wieder tränken – Vorgang anschließend noch einmal wiederholen.

Tipp

Die Somlauer Nockerl können auch in einem Glas angerichtet und serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 1 22

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Somlauer Nockerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche