Solothurner Fastenbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 20 dag Zopfresten; oder evtl. Weggli Oder
  • 8 Scheiben Toastbrot
  • 10 dag Butter
  • 60 cl Dunkler, kräftiger Rotwein
  • 1 Zimt (Stange)
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 0.5 Apfelsinen (abgeriebene Schale)
  • 5 dag Zucker

Weggli oder sonst Zopf in 1 cm dicke Scheibchen kleinschneiden. In der warmen Butter beidseitig goldbraun backen. In Suppenteller oder sonst Dessertschälchen auftragen.

Den Wein mit allen weiteren Bestandteile zum Kochen bringen und 10 Min. auf kleiner Flamme sieden lassen. Zimtstengel herausschneiden und heiss über die Zopfscheiben giessen, kurz durchziehen lassen und sogleich auf den Tisch hinstellen.

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Solothurner Fastenbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte