Soleier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 10 Eier
  • 0.5 Litr. ; Wasser
  • 0.5 Litr. Weissweinessig
  • 2 Schalotten (geschält, halbiert)
  • 2 Zwiebeln; die braune Schale
  • 3 Chilischoten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Rosmarin (getrocknet)
  • 5 EL Salz

Sauce:

  • 1 Essl Senf, scharf
  • 4 Prise Tabasco
  • 4 EL Chilisauce; oder evtl.
  • 2 EL Tomatenketchup

Die Eier hart zubereiten, erkalten und leicht die Schale anschlagen. Wasser und Weissweinessig gemeinsam mit den Gewürzen bei mittlerer Hitze 5-7 Min. zubereiten, dann abgekühlt über die Eier gießen, die bereits in einem Glas liegen - logisch! Die Eier sollten wenigstens 4 Tage in der Marinade liegen! Der Essgenuss von Soleiern ist einfach köstlich. Für die Sauce alle Ingredienzien durchrühren und über die halbierten und abgeschälten Eier Form.

Wer es noch aufwendiger möchte, der halbiert die Eier, höhlt die Eidotter vorsichtig aus, gibt die Sauce in die Aushöhlung, die Eidotter wiederholt rein - fertig ! :Letzte Änderung: Harald Deichmann

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Soleier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche