Soleier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Marinade Für 10 Eier:

  • 500 ml Wasser
  • 500 ml Weissweinessig
  • 2 Schalotten, abgeschält + halbiert
  • 1 Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Rosmarin (getrocknet)
  • 5 EL Salz

Sosse:

  • 1 EL Senf (scharf)
  • 4 Prise Tabasco
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Chilisauce
  • ** Oder **
  • 2 EL Tomatenketchup

Die Eier hartkochen, kalt werden, die Schale leicht anschlagen.

Die Flüssigkeit mit den Gewürzen bei mittlerer Hitze 5 bis 7 Min. machen. Die Eier in ein hohes Glas legen und mit der ausgekühlten Flüssigkeit begießen. Die Eier sollten wenigstens 4 Tage in der Marinade liegen.

Der Essgenuss von Soleiern ist einfach köstlich!

Für die Sauce die angeführten Ingredienzien miteinander durchrühren und über über die abgeschälten, halbierten Eier Form. Wer es noch aufwendiger möchte, halbiert die Eier, höhlt die Eidotter vorsichtig aus, gibt die Sauce in die Aushöhlung - die Eidotter ein weiteres Mal hinein - und fertig!

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Soleier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche