Soleier mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 16 Eier (hartgekocht)
  • 1500 ml Wasser
  • 60 g Salz
  • 60 g Zucker
  • 1 Bund Dille
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Estragon (Stengel)
  • 1 EL Senfkörner
  • 1 Chilischote
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 2 Scheiben Zitrone

Wasser mit Lorbeerblättern, Salz, Zucker, Senfkörnern, Kümmel und Zitronenscheibchen einmal zum Kochen bringen. Rühren, bis Salz und Zucker sich aufgelöst haben. Die Schalen der hartgekochten Eier zerbrechen, Eier jedoch nicht abschälen, sondern in ein reichlich großes, gut verschliessbares Glas Form. Den gewaschenen Dill und Estragon und die gewaschene Petersilie in das Glas Form und alles zusammen mit dem abgekühlten Bratensud begießen. Die Eier sollen in diesem Bratensud ungefähr 24 Stunden ziehen. Mit Senf, Salz, Pfeffer, Essig und Öl als Bestandteil eines Bauern - Buffets zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Soleier mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche