Soleier - Essig-Salz-Sole, Variante 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Eier
  • 400 ml Wasser
  • 200 ml Essig
  • 2 Teelöffel Salz
  • Peperonischoten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Gewürznelken
  • 2 Teelöffel Senfkörner
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 1 Teelöffel Oregano

Essig, Wasser, Salz und Gewürze aufwallen lassen und die rohen Eier einfüllen, zehn Minuten köcheln.

Nun die Schale mit einem Löffel an mehreren Stellen zum Brechen bringen, damit der Bratensud besser einwirken kann.

Die Eier in ein Gefäß legen, das bei kochender Flüssigkeit nicht zerspringt und den Bratensud noch kochend in das Gefäß gießen, Gefäß verschließen und 48 Stunden stehen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Soleier - Essig-Salz-Sole, Variante 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche