Sojasprossen-Toast

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 80 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 Scheiben Grahambrot
  • 3 Bund Petersilie (glatt)
  • 2 Bund Thymian
  • 375 g Sojasprossen
  • 250 g Gouda
  • 500 g Paradeiser
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

1. Die Butter mit der gepellten, gepressten Knoblauchzehe würzen.

2. Die Brotscheiben leicht toasten, mit der Butter bestreichen und auf ein Blech legen.

3. Das Backrohr auf 225 °C vorwärmen.

4. Gewaschene und trockengeschüttelte Küchenkräuter hacken und vermengen.

5. Sojasprossen auslesen und abrinnen. In kurze Stückchen schneiden. 6. Den Käse grob raffeln, mit Kräutern und Sprossen vermengen. 7. Die Paradeiser abspülen und in Scheibchen schneiden. Auf den Broten gleichmäßig verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

8. Die Mischung aus Kräutern, Käse und Sojasprossen dick auf die Brote häufen.

9. Auf mittlerer Leiste 5-6 min überbacken. Heiss zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Sojasprossen-Toast

  1. Liz
    Liz kommentierte am 03.08.2014 um 10:21 Uhr

    Davon hab ich auch noch nie gehört!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche