Sojanudeln mit Tofu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pk. Soja-Teigwaren (Bandnudeln)
  • 2000 ml Wasser (gesalzen)
  • 250 g Tofu; (Sojaquark)
  • 3 Karotten
  • 0.5 Stangensellerie (Stange)
  • 2 Zwiebel
  • 3 EL Sojaöl
  • 300 g Schlagobers Salz Schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Curry
  • 1 EL Sossenbinder; bei Bedarf die zweifache Masse
  • Petersilie

Recipe via MealMaster (tm):

  • 1500 g Ungespritzte Orangen à 160-170 g
  • 500 g Ungespritzte Zitronen à zirka 125 g
  • 2000 ml Wasser
  • 3500 g Zucker
  • 2 EL Rum

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Bandnudeln in kochendes Salzwasser Form, einmal aufwallen lassen und bei mittlerer Hitze 10-15 min ziehen. Als nächstes die Nudeln abschütten und kurz unter kaltem Wasser abschrecken.

In der Zwischenzeit den Tofu gut abrinnen und würfeln. Die Karotten sowie den Stangensellerie reinigen und abspülen. Die Karotten in schräge schmale Scheibchen, den Sellerie in 1 cm dicke Halbmonde schneiden. Die Zwiebeln von der Schale befreien und dann fein würfeln.

Das Öl in einem Kochtopf erhitzen und die Tofuwürfel darin rundum goldbraun anbraten. Anschließend die Zwiebeln und das kleingeschnittene Gemüse ebenfalls in den Kochtopf Form und kurz andünsten.

Das Schlagobers untermengen und das Ganze mit Salz, Pfeffer und Curry würzig-pikant nachwürzen. Das Gemüse bei mittlerer Hitze 8-10 Min. dünsten. Danach Sossenbinder untermengen.

Die Sojanudelnin das Curry-Schlagobers-Gemüse Form. Alles nur noch kurz erwärmen. Anschließend die Nudeln in einer großen Backschüssel anrichten und mit der Petersilie garnieren.

Bis demnächst

Renate

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sojanudeln mit Tofu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche