Sojamilch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Geräte:

  • 1 Backschüssel von 2 L Inhalt
  • 1 Dazu passendes Sieb
  • 1 Kochtopf mit 3 L Inhalt
  • 1 Mixaufsatz
  • 1 Kochtopf mit 6-7 L Inhalt
  • 1 Geschirrhangl mit mittlerer e
  • 1 Holzlöffel
  • 1 Kartoffelstampfer

Für Die Milch:

  • 300 g Sojabohnen (gelb)
  • 3000 ml Wasser

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Das Sieb in die Backschüssel hineinhängen. Die Sojabohnen hineinfüllen und so viel Wasser darübergiessen, dass die Bohnen bedeckt sind. Zugedeckt 12 Stunden ausquellen.

Am darauffolgenden Tag das sieb mit den Bohnen aus der Backschüssel heben. Das Einweichwasser weggiessen und die Bohnen in dem Sieb ausführlich abbrausen.

Den kleinen Kochtopf mit dem Wasser aufwallen lassen. Den großen Kochtopf auf den Küchenherd stellen. Das Sieb hängen und das Geschirrhangl einfüllen.

ein Viertel des kochenden Wassers in den Handrührer befüllen. ein Drittel der Sojabohnen dazugeben und 2 Min. Mixen.

Den Inhalt des Handrührers in das ausgelegte Sieb gießen. Einen Deckel oben auf legen, damit es nicht abkühlt. Wieder 1/4 des Wassers und das 2. Drittel der Bohnen im Handrührer fein verquirlen und in das sieb gießen. Von Neuem wiederholen, bis alle Bohnen verbraucht sind.

Den Handrührer mit dem übrigen Wasser ausspülen und gemächlich unter Rühren in das Sieb mit dem Sojapüree gießen.

Die Herdplatte unter dem Kochtopf auf mittlere Temperatur einschalten. Das Püree im sieb rühren, bis es zirka die Konsistenz von weichem Griesbrei hat.

Danach das Geschirrhangl zusammendrehen und von aussen mit einem Kartoffelstampfer auspressen, so gut es geht. Das Sieb mit dem Rueckstrand herausnehmen. Den Topfdeckel noch mal auflegen. Während Sie jetzt aufpassen, bis die Milch kocht und ab und zu umrühren. Vorsicht, sie kocht noch leichter über, als Milch.

Sobald die Milch kocht, auf kleine Temperatur schalten. Beim Elektroherd vielleicht kurz von dem Küchenherd nehmen. Den Deckel schliessen und die Milch 5 Min. machen. Ungekocht beinhaltet sie einen giftigen enzymhemmer, der durch das Kochen zerstört wird.

Die Milch entweder auf der Stelle zu Tofu weiterverarbeiten oder evtl. im Wasserbad abkühlen.

Für Trinkmilch mit ein wenig Honig (2 El.), einer Prise Salz und ein wenig Vanillepulver aromatisieren und im Kühlschrank behalten. Wenn sie rasch gekühlt wird, hält sie sich 5 Tage frisch.

Quellzeit 12 p. Port. Stunden Zubereitungszeit 30 p. Port. min * Garzeit 5 p. Port. min *

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sojamilch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte