Sojabohnensprossensalat mit Hühnerfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 125 g Sojasprossen (frisch)
  • 2 EL Soja Sauce (salzig)
  • 2 EL Sherry (trocken)
  • 2.5 Teelöffel Sambal Ölek
  • 1 sm Knoblauchzehe
  • 1 piece Ingwer (frisch)
  • 250 g Hähnchenbrustfilet
  • 200 g Karotten
  • Salz
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 EL Öl
  • 2 EL Weinessig
  • 1 EL Ahornsirup

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Sojasprossen spülen, abrinnen, 1 El Soja Sauce, den Sherry und 1/2 Tl Sambal Ölek durchrühren. Knoblauch schälen, sehr fein würfeln. Ingwer von der Schale befreien, fein würfeln, beides zur Sauce Form. Hühnerfleisch in sehr schmale Scheibchen schneiden, in der Sauce einmarinieren. Geputzte Karotten in sehr feine Streifchen schneiden, kurz in kochend heissem Salzwasser gardünsten (sie sollten noch Biss haben), herausnehmen, abgekühlt abschrecken, abrinnen. Schnittlauch in Rollen schneiden.

Aus Essig, Öl, Ahornsirup, der übrigen Sojasauce und dem übrigen Sambal Ölek eine Sauce rühren.

ASprossen, Karotten und Schnittlauch mit der Sauce durchrühren. Hühnerfleisch mit der Mrinade in eine Bratpfanne Form, unter Rühren knapp 2 Min. gardünsten.

Das Fleisch auskühlen, unter den vorbereiteten Blattsalat vermengen und durchziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sojabohnensprossensalat mit Hühnerfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche