Soja-Gulasch mit grünem Pfeffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Soja-Kost nach Fleischwürfel Art, Reformhaus
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 2 Paprikas
  • 3 md Zucchini
  • 3 Zwiebel
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 0.5 Bund Dille
  • 3 EL Sojaöl
  • 200 g Schlagobers
  • 1 Teelöffel Pfeffer (eingelegt)
  • Paprika (edelsüss)
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • 1 EL Sojasosse
  • 2 EL Sossenbinder (hell)

1. Soja-Kost 15 min in dreiviertel der Gemüsesuppe einweichen. Gemüse reinigen und abspülen. Paprika in Streifchen, Zucchini in halbe Scheibchen schneiden. Zwiebeln von der Schale befreien und in Spalten schneiden.

Küchenkräuter abspülen und klein hacken. 2. Sojawürfel gut abrinnen. Öl erhitzen und das Sojafleisch darin anbraten. Gemüse hinzufügen und kurz mit anbraten. Restliche klare Suppe und Schlagobers zugiessen. Grünen Pfeffer untermengen. Würzen. Gulasch 10-12 min gardünsten. 3. Sossenbinder untermengen, zum Kochen bringen. Mit Kräutersalz nachwürzen. Küchenkräuter unterziehen. Dazu Naturreis zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Soja-Gulasch mit grünem Pfeffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche