Soja-Gemüse-Suppe mit Buchweizen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 80 g Buchweizen
  • Salz (iodiert)
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Gemüse (Karotten Petersilienwurzel Kohlrabi, Sellerie)
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 80 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 1 Prise Apfelessig
  • Cayennepfeffer
  • Bindemittel
  • 80 g Porree
  • 250 ml Sojadrink natur
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Küchenkräuter (zum Garnieren)

Den Buchweizen mit heissem Wasser begießen und dann in kochend heissem Salzwasser 15 bis 20 Min. gardünsten. In ein Sieb abschütten, abgekühlt abschwemmen und abrinnen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel abziehen und kleinwürfeln. Das Gemüse jeweils nach Art abspülen, von der Schale befreien, reinigen und feinblättrig oder würfeln.

Das Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebeln und das Gemüse darin anbraten. Mit der Gemüsesuppe aufgiessen und alles zusammen weich machen.

Die gefrorenen Erbsen sowie den Buchweizen hinzfügen und die Suppe mit einem Spritzer Apfelessig und wenig Cayenne-Pfeffer würzen.

Bindemittel einstreuen und die Suppe unter Rühren leicht zum Kochen bringen.

Den Porree in schmale Scheibchen schneiden und hinzufügen. Sojadrink hinzugießen und die Suppe herzhaft mit Jodsalz, Pfeffer und Cayenne- Pfeffer nachwürzen.

Anrichten:

Die Soja-Gemüse-Suppe in Tassen bzw. Suppenteller gleichmäßig verteilen und mit Cayenne bzw. Kräutern-Pfeffer garnieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Soja-Gemüse-Suppe mit Buchweizen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche