Die Miele Homestories

So vielfältig sind Miele Dampfgarer

Dampfgaren liegt im Trend, vor allem bei ernährungsbewussten Menschen, die auf Genuss nicht verzichten wollen. Wie einfach und vielseitig das Kochen mit dem Dampfgarer ist, zeigen wir Ihnen in den Miele Homestories.

Direkt aus Österreichs Küchen können Sie viele Tipps, Tricks sowie Rezepte entdecken und sehen die zahlreichen Möglichkeiten des Dampfgarers.

Mezzosopranistin Dora Kutschi-Doceva zaubert in Ihrem Dampfgarer mit Backofenfunktion einen köstlichen traditionellen Apfelstrudel und singt dabei Wienerlieder.  
Dank dem praktischen Timer-Funktion kann die Gesangsstunde dann ohne Probleme ausgedehnt werden, da sich das  Gerät ganz einfach selbst ausschaltet sobald die Endzeit erreich ist.

Besuchen Sie mit uns Familie Hietler aus Rohrbach in Oberösterreich, sie zeigt wie man mit dem Dampfgarer ein festliches Menü zubereiten und auch noch das Babyfläschchen und Schnuller desinfizieren kann.

In Wien setzt Profikoch Roland Benesch seinen Stand-Dampfgarer für echte Gourmetgerichte wie Mozartknödel mit Zwetschkenragout und Vanilleschaum ein.

Erleben Sie diese und andere Homestories und lassen Sie sich von der Anwendungsvielfalt der Miele Dampfgarer überzeigen.

Die kompletten Geschichten finden Sie hier: www.miele.at/mein-miele-dampfgarer

Autor: Miele

Kommentare9

So vielfältig sind Miele Dampfgarer

  1. henryhenry
    henryhenry kommentierte am 02.01.2016 um 20:23 Uhr

    hab leider keinen

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 22.11.2015 um 13:32 Uhr

    ich brauche einen neuen Herd..

    Antworten
  3. poloplast
    poloplast kommentierte am 27.09.2015 um 22:37 Uhr

    mach auch sehr viel mit meinen Dampfi :)

    Antworten
  4. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 24.06.2015 um 14:38 Uhr

    Das wird die neueste Anschaffung für meine Küche. Hätte gerne einen Kombigarer.

    Antworten
  5. mimimaus
    mimimaus kommentierte am 03.06.2015 um 23:17 Uhr

    ich hab einen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login