Tipps & Tricks rund um das Steak

So gelingt das perfekte Steak!

Es gibt unterschiedlichste Arten Steaks zuzubereiten. Die klassische Version ist natürlich das Grillen. Steaks schmecken aber auch aus der Pfanne vorzüglich, wenn sie richtig gegart sind. Diese 5 Tipps sollten Sie beachten, um in den optimalen Steakgenuss zu kommen.

5 Tipps für das perfekte Steak:

  • Fettränder immer am Fleisch belassen, das gibt ein gutes Aroma. Diese Fettränder können natürlich wenn gewünscht, vor dem Verzehr entfernt werden.
  • Das Steak während des Garens nie mit der Gabel anstechen, denn sonst entweicht wertvoller Fleischsaft.
  • Fertig gegarte Steaks, in Alufolie verpackt, ruhen lassen. Auf diese Weise verteilt sich der Fleischsaft optimal. Beim Anrichten der Köstlichkeit unbedingt darauf achten, dass der Teller vorgewärmt ist. Steaks sofort servieren.
  • Wird das Fleisch nach dem Kauf nicht sofort verwendet, legt man es in Öl ein und lagert es im Kühlschrank. Um das Fleisch zum Steaks grillen optimal vorzubereiten, können Sie auch eine Öl-Marinade mit Gewürzen und Zitrone, Essig oder Wein zubereiten und das Fleisch etwa zweit Tage lang darin einlegen. Sie erhalten dadurch ein besonders mürbes und geschmackvolles Steak.
  • Zum Würzen statt üblichem Salz lieber grobes Meersalz oder Spezialsalz verwenden. Das gibt noch mehr Aroma. Pfeffer immer erst nach dem Braten oder Grillen der Steaks verwenden. Er verbrennt sonst und wird bitter.

Zum schnellsten Steak-Rezept

Das Lieblingsrezept der Redaktion: Steak mit Grillgemüse

So gelingt das Steak garantiert:

 

Weitere Grill-Videos gibt es hier

Autor: Lilian Borek / ichkoche.at

Kommentare0

So gelingt das perfekte Steak!

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login