Snapperfilets im Bananenblatt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Filets von Snapper, Grouper bzw. Dorade (jeweils 180 g)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 200 ml Fischfond

Für Die Gewürzpaste:

  • 3 Chilischoten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 60 g Schalotten
  • 4 cm Ingwer (Knolle)
  • 1 EL Tamarindenmark, mit ein klein bisschen Wasser vermengt
  • 1 Teelöffel Kurkuma (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 1 Paradeiser, gehäutet, ohne Same
  • 20 Kemirinüsse bzw. Macadamianüsse
  • Tl Garnelenpaste
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz

Gemüse:

  • 50 g Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 2 Karotten
  • 5 g Maiskölbchen
  • 5 Stangenselleriestängel
  • 6 Kleine, runde Melanzane
  • 1 Becher Bambussprossen (klein)
  • 2 EL Erdnussöl
  • 150 ml Gemüsefond
  • Salz
  • 1 EL Koriandergrün (gehackt)

Ausserdem:

  • 4 Zurechtgeschnittene Bananenblätter (25 x 25 cm)
  • 8 Holzstäbchen
  • Koriandergrün (zum Garnieren)

1. Die Chilischoten halbieren, Stielansätze, Samen und Scheidewände entfernen. Den Knoblauch, die Schalotten sowie den Ingwer abschälen und klein hacken. Das Tamarindenmark durch ein Sieb aufstreichen. Den aufgefangenen Saft mit Schalotten, Knoblauch, Chillies, Paradeiser, Gewürzen, Ingwer, Nüssen und Garnelenpaste im Handrührer fein zermusen. Das Öl in einer dementsprechend großen Bratpfanne erhitzen, die pürierten Ingredienzien darin goldgelb schwitzen, mit Salz würzen und abkühlen.

2. Die Bananenblätter mit der Würzpaste besteichen, den Fisch auflegen, ebenfalls mit der Paste bestreichen. Die Bananenblätter zusammenrollen, die Enden unklappen und mit den Zahnstochern verschließen Das Öl im Wok erhitzen, die gefüllten Blätter einlegen, mit Fond aufgiessen und zirka 5 Min. gardünsten, herausnehmen.

3. Für das Gemüse die Zwiebel von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden. Die Chilischote ohne Samen in schmale Streifchen schneiden.

Die Karotten abschälen und in schmale Scheibchen schneiden. Die Maiskölbchen halbieren. Den Sellerie in Scheibchen schneiden. Die Melanzane von dem Stiel befreien und vierteln. Die Bambussprossen in Scheibchen schneiden.

4. Das Öl im Wok erhitzen, Zwiebelscheiben und Chilistreifen darin kurz anbraten. Das Gemüse in der Reihenfolge der Zutatenliste im 2- min-Abstand dazugeben und unter ständigem Rühren garen. Den Fond aufgiessen, 2 Min. auf kleiner Flamme sieden, mit Salz würzen und mit Koriandergrün überstreuen.

Die Bananenblätter öffnen. Den Fisch auf dem Bananenblatt und gemeinsam mit dem Gemüse auf Tellern ansprechend anrichten und mit ein klein bisschen Koriandergrün garnieren.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Snapperfilets im Bananenblatt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche