Sizilianischer Gemüseauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Penne
  • 300 g Brokkoli
  • 400 g Paradeiser
  • 1 sm Gemüsezwiebel
  • 1 sm Zucchini
  • 1 sm Melanzani
  • Fett (für die Form)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • 2 Eier
  • 100 ml Milch
  • 1 Tasse Crème fraîche
  • _ 150 g
  • Muskat (gerieben)
  • 125 g Mozzarella

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Nudeln nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser gardünsten, Kurz mit kaltem Wasser abschrecken und auf einem Sieb abrinnen. Brokkoli reinigen, abspülen und in kleine Rosen teilen. Die Brokkoli- Rosen in einem Sieb in kochend heissem Salzwasser zirka 2 min blanchieren und dann mit kaltem Wasser abschrecken. Paradeiser abspülen, kreuzweise einschneiden und in heissem Wasser blanchieren (überbrühen), bis die Haut sich löst. Paradeiser häuten, würfeln 2 El davon zur Seite stellen und den Rest durch ein Sieb passieren. Tomatenmasse mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Zucchini und Melanzani abspülen, beides der Länge nach halbieren und in schmale Scheibchen schneiden. Gratinform einfetten. Abwechselnd Nudeln und Gemüse dekorativ in die Gratinform schichten. Dabei zwischendurch mit passierten Paradeiser bestreichen und Nach Lust und Laune Gemüse je ein weiteres Mal mit ein wenig Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Zum Schluss übrige Tomatenwürfel aufstreuen. Eier mit Milch und CremS fraiche mixen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) herzhaft würzen. Die Eiermasse über den Auflauf gießen und das Ganze gemeinsam im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C zirka 40 min backen. Mozzarella in schmale Scheibchen schneiden, den Auflauf damit zirka 15 min vor Ende der Garzeit belegen. Nach Lust und Laune vor dem Servieren mit frisch geriebenem Parmesan oder evtl. Pecorino überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Sizilianischer Gemüseauflauf

  1. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 23.04.2015 um 21:42 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche