Sizilianische Rouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rouladen
  • 250 Spaghetti
  • 2 Eier
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fett
  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Paradeiser

Die Spaghetti in leichtem Salzwasser nicht zu weich zubereiten, abrinnen und passend zur Füllung schneiden. Eier gut verklopfen, den Käse zufügen und mit den Spaghetti vermengen. Die Fleischscheiben mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit der Spaghettimasse befüllen und zusammenstecken. Rouladen ringsum braun anbraten und unter Zugabe von ein wenig Wasser garen. Rouladen herausnehmen und warmstellen.

In einem Pfännchen Olivenöl erhitzen, die geschnittenen Zwiebeln und die Knoblauchzehe da und zum Bratensaft in die Bratpfanne Form. Die enthäuteten, feingeschnittenen Paradeiser hinzufügen und gut verkochen. Mit ein klein bisschen Salz und Pfeffer (nach belieben ein klein bisschen Thymian und Rosmarin) nachwürzen und die Rouladen wiederholt in der Sauce erhitzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sizilianische Rouladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche