Sizilianische Ostern, Marsala-Röstkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1250 g Kleine Erdäpfeln fest kochende Sorte nehmen
  • Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 200 ml Marsala (trocken)

Gefunden & Verbreitet Hat Es:

  • K.-H. Boller 2:2426/2270.7 aus: dienieren & trinken 04/98

Die Erdäpfeln abspülen, von der Schale befreien und in Salzwasser knapp gar machen. Abgiessen und gut abrinnen.

Das Öl in einer ofenfesten Pfanne (ohne Kunstoffgriff!) erhitzen, die Erdäpfeln von allen Seiten darin anbraten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Den MArsala hinzugießen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (Gas 3, Umluft 175 °C ) auf der 2. Leiste von unten 25-30 Min. gardünsten. Die Erdäpfeln zwischendurch ein paarmal auf die andere Seite drehen, dann mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Der Marsala sollte am Ende der Garzeit gut eingekocht sein. Die Marsala-Erdäpfeln zu den beiden Fleischgerichten zu Tisch bringen.

Khb 04/98

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sizilianische Ostern, Marsala-Röstkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche