Sizilanischer Nudelauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 G. Makkaroni
  • Fleischbällchen:
  • 1 Semmeln
  • 50 G. Schinken, roh
  • 1 Zwiebel
  • 400 G. Rinderhackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz
  • Olivenöl
  • Sauce
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • 450 G. Paradeiser (aus der Dose)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Basilikum

Ausserdem:

  • 250 G. Mozzarellakäse
  • Basilikum
  • 50 G. Parmesankäse, frisch gerieben
  • 30 G. Butter

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Die Makkaroni in Stückchen brechen und nach Kochanleitung in Salzwasser al dente gardünsten.

Das Semmeln in heissem Wasser einweichen. Den Schinken fein in Würfel schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien und in feine Würfel schneiden.

Das Semmeln auspressen und mit dem Rinderhackfleisch, den Schinken- und Zwiebelwürfeln, dem Ei, der zerdrückten Knoblauchzehe und den Gewürzen zu einem glatten Teig zubereiten.

Aus der Menge Bällchen formen und im heissen Öl braun rösten. Jetzt für die Paradeisersauce die Zwiebel von der Schale befreien, fein würfeln und in heissem Öl glasig weichdünsten. Die Paradeiser mit Flüssigkeit hinzfügen, das Ganze mit Pfeffer, Salz, Oregano und Basilikum würzen. Die Sauce ungefähr 15 Min. gut kochen.

In der Zwischenzeit eine feuerfeste Gratinform einfetten und den Käse in Stückchen schneiden. Die abgetropften Nudeln, Käsewürfel, gebratenen Fleischbällchen, Sauce und das Basilikum abwechselnd in die geben schichten.

Als letztes den geriebenen Parmesan auf den Auflauf streuen und obendrauf Butterflocken setzen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad in etwa 45 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sizilanischer Nudelauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche