Siruppralinen Knaeck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 ml (200 ml) Schlagobers
  • 200 ml Sirup
  • 200 ml Zucker (ca.250 gr)
  • 50 g Mandelkerne (gehackt)
  • Ev. 4 El zerstossenen Zwieback
  • Ev. 1 Prise Backpulver
  • Pralinenförmchen

Pralinenförmchen auf eine Platte aufreihen. Schlagobers, Sirup und Zucker unter Rühren aufwallen lassen, herzhaft blubbernd machen, in einem kleinen Kochtopf eine halbe Stunde, in einem großen Kochtopf 12 bis 15 min, bis die Menge die "Karamellprobe" besteht. Geschälte und gehackte Mandelkerne unterziehen. Eventuell zerstossenen Zwieback und Backpulver hinzufügen (Zwieback macht die Siruppralinenmasse ergiebiger, das Backpulver macht die Menge ein klein bisschen poröser). Die zähflüssige Menge mit zwei Löffeln in die Förmchen befüllen, abkühlen.

Tipp: Zur Karamellprobe einen kleinen Klecks der heissen Menge in eiskaltes Wasser Form. Wenn es rasch und gut zusammenhält, hat die Menge lange genug gekocht.

Tipp: Die Pralinen in einer Dose mit gut verschliessbarem Deckel behalten, zwischen die einzelnen Lagen Butterbrotpapier legen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Siruppralinen Knaeck

  1. Liz
    Liz kommentierte am 14.08.2014 um 10:34 Uhr

    Hört sich lecker an!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche