Sirup-Kipferl - Basisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Tasse Dinkel (sehr fein gemahlen)
  • 0.3333 Fl. Mineralwasser
  • 2 EL Rübensirup
  • 0.5 Teelöffel Naturvanille
  • 1. Füllung
  • 1 Pk. Schlagobers
  • 1 Banane (reif)
  • 2. Füllung
  • Mangoscheiben; eingeweicht
  • Schlagobers
  • Wasser
  • 3. Füllung
  • Eis nach folgendem Rezept
  • 1 Pk. Schlagobers (30%Fett); vielleicht das Doppelte
  • 1 EL Rübensirup
  • 0.5 Teelöffel Acerola (Pulver)
  • 0.25 Teelöffel Naturvanille
  • Papierförmchen
  • Variationen
  • Banane Oder
  • Mangoscheiben o -stuecke Oder
  • Frische Himbeeren, Erdbeeren
  • Oder Johannisbeeren

Für die Kipferl:

Alle Ingredienzien gut zusammenkneten und auswalken. Kleine Quadrate ausschneiden und diese über einen Holzlöffelstiel zusammenrollen, wiederholt abziehen und mit ein wenig Olivenöl bestreichen. Diese Kipferl nur kurz kross backen.

1. Füllung: Das Schlagobers steif aufschlagen, die reife Banane zerdrücken, mit dem Schlagobers mischen und in die Kipferl befüllen.

2. Füllung: Eingeweichte Mangoscheiben mit dem Wasser zermusen und mit der steifen Schlagobers mischen und hineingeben.

3. Füllung: Eis, nach folgendem Rezept:

Eis: Das Schlagobers sehr steif aufschlagen. Den Rübensirup kurz vor dem Festwerden dazuträufeln. Acerola-Pulver hinzfügen. Naturvanille einrühren. Schlagobers in Papierförmchen befüllen und im Eisfach wenigstens 3 Stunden tiefgefrieren.

Variationen zum Eis:

1. Eine pürierte Banane einrühren

2. Puerierte getrocknete, eingeweichte Mangoscheiben oder evtl. frische Mangostücke mit untermengen.

3. Oder als Sauce uebr das Eis Form.

4. Frische Himbeeren, Erdbeeren bzw. Johannisbeeren schmecken sehr gut dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sirup-Kipferl - Basisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche