Singles Sommerfreuden: Bohnen-Erdapfel-Stampf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Erdäpfeln
  • Salz
  • 700 g Schneidebohnen
  • 20 g Speck (durchwachsen)
  • 5 g Paradeiser (getrocknet, ohne Öl)
  • 30 g Butter
  • 2 Bohnenkraut
  • 50 ml Milch
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 Matjesfilets

Zubereitungszeit:

  • 25 Min.

V I T A L I N F O - P.P.:

Erdäpfeln von der Schale befreien, grob in Würfel schneiden, 20 min in Salzwasser gardünsten. Bohnen in zarte Streifen schneiden, 6 min in Salzwasser gardünsten, abschrecken, abrinnen. Speck und Paradeiser fein in Würfel schneiden. 20 g Butter zerrinnen lassen, Speck darin rösten, Paradeiser kurz mitbraten. Bohnenkraut klein schneiden. Milch und übrige Butter zum Kochen bringen. Erdäpfeln abschütten, ausdämpfen. Milch und Butter dazugeben, grob zerstampfen. Bohnen und Bohnenkraut unterziehen, darin erwärmen.

Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, mit Matjesfilets und Sauce zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Singles Sommerfreuden: Bohnen-Erdapfel-Stampf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte