Single: Hähnchenkeule Mit Risi-Bisi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Hähnchenkeule (150 g)
  • 1 EL Öl
  • 2 Reiskugeln "Risi-Bisi" mit Gemüsestückchen
  • 100 g Lauchzwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel Curry
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 3 EL Schlagobers

1. Hähnchenkeule abspülen, abtrocknen. Im heissen Öl etwa 20 Min. von beiden Seiten goldbraun rösten.

2. Reiskugeln mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen, 1-2 min machen, dann etwa 10 min gar ziehen. Ab und zu auf die andere Seite drehen.

3. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und kleinschneiden. Keule würzen. Warm stellen. Lauchzwiebeln im Bratfett andünsten. Curry mit anschwitzen. Mit klare Suppe und Schlagobers löschen und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze etwa 5 min auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Reiskugeln abrinnen, aus der Folie lösen. Mit Hähnchenkeule und Currysosse anrichten.

Getränk: Mineralwasser.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Single: Hähnchenkeule Mit Risi-Bisi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche