Sinfonia di Albicocche - Aprikosensinfonie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Aprikosenkompott:

  • 1000 g Marillen;halbiert, entsteint
  • 150 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 1 EL Aprikosenliqueur

Sorbet:

  • 250 ml Wasser
  • 150 g Zucker
  • 0.3333 Vom Aprikosenkompott
  • 0.5 Zitrone (Saft)

Mousse:

  • 0.3333 Vom Aprikosenkompott
  • 3 Blatt Gelatine
  • 100 ml Rahm (steif geschlagen)
  • 40 g Zucker
  • 50 ml Wasser
  • 2 EL Aprikosenliqueur

Kompott: Zucker und Wasser gemeinsam aufwallen lassen, die Marillen hinzfügen und kurz weiterköcheln. Den Liqueur zufügen.

Das Kompott abkühlen und durchziehen. Je 1/3 davon für das Sorbet und die Mousse zur Seite stellen.

Sorbet: Wasser und Zucker gemeinsam aufwallen lassen. Darauf abkühlen.

1/3 von dem Aprikosenkompott und den Saft einer Zitrone hinzfügen, passieren und in der Sorbetiere gefrieren.

Mousse: Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Zucker und Wasser gemeinsam zum Kochen bringen und die ausgedrückten Gelatineblätter darin zerrinnen lassen. Erkalten. Das Aprikosenkompott zermusen, den Liqueur und den abgekühlten Zuckersirup darunterrühren. Den steifgeschlagenen Rahm unterziehen. Die Mousse ungefähr 120 Minuten abgekühlt stellen.

Teller mit jeweils einer Kugel Sorbet, ein klein bisschen Mousse und dem Kompott anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sinfonia di Albicocche - Aprikosensinfonie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche