Silvias Sachertorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 8 Dotter
  • 1/8 l Öl
  • 4 Rippen Kochschokolade
  • 120 g Zucker
  • 8 Eiweiß
  • 120 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 3/4 TL Backpulver
  • 100 g Rama
  • 130 g Kochschokolade
  • Marillenmarmelade
  • 2 EL Rum

Für die Silvias Sachertorte 4 Rippen Schokolade im Wasserbad (oder Mikrowelle) erwärmen. Etwas abkühlen lassen. Die 8 Eier trennen und die Dotter mit dem Zucker und der erweichten Schokolade schaumig rühren. Nach und nach das Öl unterm ständigen Rühren dazugeben.

Das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen und mit der Masse verrühren. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver sieben und vorsichtig unterheben. Tortenring (Durchmesser ca. 22 cm) mit etwas Butter einreiben.

Backblech mit Backfolie auslegen, Ring draufstellen und die Maße gleichmäßig im Ring verteilen. Bei 180°C Ober- & Unterhitze 45-50 Minuten backen. Anschließend bei ca 50°C noch 5 Minuten "nach ziehen" lassen.

Die Torte nach dem Auskühlen mind. 3x durchschneiden. Marillenmarmelade mit Ruhm verrühren und auf beiden Seiten der Tortenstücke aufstreichen.

Für die Glasur die Kochschokolade im Wasserbad langsam erwärmen. Sobald die Kochschokolade erweicht ist, die Rama stückweise unterrühren und die Sachertorte damit glasieren.

Tipp

Ich verwende für die Sachertorte immer einen Tortenring statt der Tortenform. Funktioniert viel besser. Vorsicht bei der Glasur: wenn die Schokolade zu heiß ist und man die Rama in einem Stück ein rührt bekommt man nur einen großen Klumpen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Silvias Sachertorte

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 18.04.2014 um 18:18 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche