Silvestercocktail a la Vincent

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Rezept für 4 Personen:

  • 4 Erdäpfeln
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 Thymian
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • 3 EL Olivenöl
  • 50 ml Gemüsesuppe
  • 0.5 Teelöffel Senf (scharf)
  • 1 Prise Curry
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Geräuchertes Saibling- oder evtl. Forellenfilet
  • 0.5 Teelöffel Korianderkörner, gemörsert
  • 1 Essl Pinienkerne
  • 1 Avocado (reif)
  • 2 EL Joghurt (natur)
  • 1 Prise Neugewürz d#Espelette
  • 1 Prise Chili-Gewürz

Erdäpfeln machen, schälen und fein würfelig schneiden. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und klein schneiden. Vom Thymian die Blätter abzupfen. Essig mit 2 El Olivenöl, heisse Gemüsesuppe, Senf und Curry mischen, damit die Erdäpfeln einmarinieren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und Schnittlauch und Thymian einrühren.

Saibling in feine Würfel schneiden, mit 1 El Olivenöl und gemörserten Korianderkörnern mischen und ein klein bisschen ziehen.

Pinienkerne in einer Bratpfanne bähen, dann hacken. Die Avocado von der Schale befreien, halbieren, den Kern entfernen und kleinwürfelig schneiden. Mit Joghurt und Pinienkernen mischen und mit Chili, Salz, Neugewürz und Pfeffer würzen.

In Cocktailgläser je ein wenig Erdäpfeln, darauf Avocado und zuletzt Saibling Form. Mit langen Löffeln zu Tisch bringen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Silvestercocktail a la Vincent

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte