Silvester-Punsch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1500 ml Ananassaft
  • 750 ml Orangen (Saft)
  • 750 ml Grapefruit (Saft)
  • 750 ml Bacardi (Light-Dry)
  • 750 ml Bacardi Rum Gold
  • 350 ml Heller Kirschsaft; (aus der Konserve) - Kirschen zur Seite legen
  • 1 Tasse Grenadine-Sirup; Masse nach Wahl
  • 1 Prise Angostura Bitter; bzw. das Doppelte; zum Würzen
  • Saft einer Zitrone
  • Orangenscheiben; als Dekor

Den Silvester-Punsch mit Angostura Bitter würzen. Umrühren und sorgsam würzen.

Sollte Ihnen der Silvester-Punsch zu süß sein, Form Sie ein kleines bisschen Saft einer Zitrone hinzu, sollte er Ihnen ein kleines bisschen zu herb geraten sein, gibt Grenadine-Sirup die fehlende Süsse.

Stellen Sie den Silvester-Punsch bis zur Ankunft Ihrer Gäste in den Kühlschrank. Gut umrühren und über zwei bis drei Eiswürfeln in einem halbhohen Glas zu Tisch bringen. Mit einer Orangenscheibe oder evtl. frischem Fruchtspiess dekorieren.

Unser Tip:

Nicht überall ist Grenadine-Sirup erhältlich. Er lässt sich aber ebenfalls durch einen einfachen Zuckersirup ersetzen. Diesen können Sie ganz leicht gleicher machen. Dafür verwenden Sie vier Teile Zucker und einen Teil Wasser und mischen diese in einem Kochtopf.

Anschliessend wird die Flüssigkeit fünf min gekocht, dann ausgekühlt und im Kühlschrank aufbewahrt. Zuckersirup ist bei vielen Mixgetränken eine wichtige Zutat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Silvester-Punsch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche