Silvester-Glückssaeckchen mit Mozzarellakugeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Strudelteigflecken (Fertigprodukt)
  • 16 Cherrytomaten (250 g)
  • 16 Mozzarellakugeln (250 g)
  • 3 EL Chilisosse (Fertigprodukt)
  • 1 Ei
  • 2 EL Milch
  • 0.5 EL Zitronen (Saft)
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 0.25 Bund Petersilie
  • 0.25 Bund Kerbel
  • 0.25 Bund Dille
  • 1 Avocado
  • 75 g Joghurt
  • 75 g Sauerrahm
  • 75 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • Pralinenkapseln
  • Bindfaden
  • Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer

Avocado abschälen, entkernen und abschneiden. Dill, Kerbel, Petersilie abzupfen, grob schneiden und mit Joghurt, Sauerrahm und Sauerrahm bzw. Crème fraiche im Handrührer fein zermusen. Jetzt mit Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer würzen.

Kräuterdip in Dessertschälchen abfüllen. Ei mit Milch mixen (Eistreiche), Teigtaschen auflegen und mit Eistreiche bepinseln, einmal zusammenlegen und ein wenig glatt drücken.

Halbierte Mozzarellakugeln mit Kirschtomate und Basilikumblatt darauf setzen und ein wenig Chilisosse darüber träufeln. Den Teig zu einem Säckchen zusammenlegen und mit Bindfaden zubinden. Später in leicht geölte Bratpfanne setzen, mit Eistreiche einpinseln und im aufgeheizten Herd bei 180 °C circa acht bis zehn min goldgelb backen. Säckchen in Pralinenkapsel setzen und mit Kräuterdip und einem kleinen Teelicht dekorativ auf flachen Teller setzen.

520 Kcal - 40 g Fett - 20 g Eiklar - 20 g Kohlenhydrate - 1, 5 Be

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Silvester-Glückssaeckchen mit Mozzarellakugeln

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 24.12.2015 um 11:58 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche