Sild in Rote-Bete-Marinade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Zwiebel
  • 400 g Milde Matjesfilets
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 300 g Rote Rüben
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL Rotweinessig
  • 0.5 EL Wacholderbeeren
  • 1 EL Senf (mittelscharf)

1. Zwiebeln abschälen und in schmale Ringe schneiden. Matjes wässern und in 1 cm breite Streifchen schneiden. Schnittlauch abspülen und kleinhacken.

2. Rote Rüben mit Haushaltshandschuhen abschälen (Rote Rüben färbt stark) und fein in Würfel schneiden. In 2 El Olivenöl ca. 15 Min andünsten; zwischendurch mit Salz, Pfeffer, 3 El Rotweinessig und Wacholderbeeren würzen.

3. Aus dem übrigen Olivenöl, dem übrigen Essig, dem Senf und ein klein bisschen Salz und Pfeffer ein Dressing rühren. Matjes mit Dressing und Rote Rüben mischen; mit Schnittlauch garnieren.

/index. Html

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sild in Rote-Bete-Marinade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche