Sigrids pikante Zucchini-Topfenlaibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Topfen (20%Fi.T)
  • 200 g Zucchini (fein geraffelt)
  • 1 Stk. Knobauchzehen (fein gehackt)
  • 50 g Wurst (oder Schinken, fein geschnitten)
  • 50 g Käse (gerieben)
  • 1 Stk. Ei (groß)
  • 1 Stk. Zwiebel (mittelgroß, gehackt)
  • 3 EL Brösel
  • 3 EL Grieß
  • 3 EL Mehl
  • 1 EL Petersilie (fein gehackt)
  • Salz (nach Geschmack)
  • Öl (zum Ausbacken)
  • Pfeffer (nach Geschmack)

Für die Zucchini-Topfenlaibchen alle Zutaten vorbereiten und dann vermischen. Sollte die Masse zu weich sein, noch Grieß oder Mehl, bzw. Brösel dazugeben.

Mit dem Löffel kleine Laibchen ins heiße Öl geben, etwas flachdrücken, wenden, herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort servieren.

Zu den Zucchini-Topfenlaibchen passt knackiger grüner Salat oder Tomatensalat

Tipp

Die Zucchini-Topfenlaibchen lassen sich auch gut mit portionsweise, abgewogenen , eingefrorenen Zucchini herstellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Kommentare21

Sigrids pikante Zucchini-Topfenlaibchen

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 01.12.2015 um 18:35 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. binchen37
    binchen37 kommentierte am 13.07.2015 um 18:01 Uhr

    Hab mir das Rezept gleich in mein Kochbuch gespeichert

    Antworten
  3. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 05.07.2015 um 16:48 Uhr

    Klingt lecker!

    Antworten
  4. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 21.05.2015 um 08:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. MichaelaW
    MichaelaW kommentierte am 23.02.2015 um 07:29 Uhr

    Ein tolles Rezept, danke! Hab ich bereits letztes Jahr im Sommer gerne gemacht und meine Familie hat die Laibchen geliebt :)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche